Gefährliche Keime Rückrufaktion für H-Milch gestartet

Hochwald ruft einige Chargen seiner H-Milch zurück. Diese seien nicht zum Verzehr geeignet und könnten gefährliche Keime enthalten. Fast alle großen Supermarktketten werden von dem Hersteller beliefert.
Milchpackung

Milchpackung

Foto: Inga Kjer/ dpa
Milchverpackung mit Herstellerinformationen

Milchverpackung mit Herstellerinformationen

Foto: Hochwald Foods

Diese H-Milch-Produkte sind betroffen

Marke Verpackung Fettstufe Mindest-Haltbarkeit Identitäts-Kennzeichen
PENNY 1 Liter 3,50% 27.12.2016
28.12.2016
29.12.2016
30.12.2016
31.12.2016
DE-RP 221-EG
PENNY 1 Liter 1,50% 27.12.2016
30.12.2016
31.12.2016
DE-RP 221-EG
Gutes Land 1 Liter 1,50% 27.12.2016
28.12.2016
'/>29.12.2016
30.12.2016
DE-RP 221-EG
Gutes Land 1 Liter 3,50% 26.12.2016
27.12.2016
28.12.2016
DE-RP 221-EG
K-Classic 1 Liter 1,50% 29.12.2016
31.12.2016
DE-RP 221-EG
K-Classic 1 Liter 3,50% 28.12.2016 DE-RP 221- EG
Korrekt 1 Liter 1,50% 27.12.2016 DE-RP 221-EG
Gut 1 Liter 1,50% 27.12.2016
30.12.2016
DE-RP 221-EG
Gut 1 Liter 3,50% 27.12.2016 DE-RP 221-EG
Milbona   1,50% 27.12.2016 DE-RP 221-EG
mak/dpa