Kidman und Cruise Die nächste Trennung

Schon wieder das Aus für eine Promi-Ehe. Nach zehn Jahren geht das Hollywood-Traumpaar Nicole Kidman und Tom Cruise getrennte Wege.


Zehn Jahre verheiratet: Nicole Kidman und Tom Cruise
REUTERS

Zehn Jahre verheiratet: Nicole Kidman und Tom Cruise

Los Angeles - Schuld geben die beiden Filmstars ihren Karrieren, die sie "ständig voneinander fern hielten". Cruise, 38, und Kidman, 33, hatten in den vergangenen Jahren mehrere Boulevardblätter und Illustrierte verklagt, die über ihre angeblich bevorstehende Trennung berichteten.

Ihre Sprecherin Pat Kingsley betonte in einer knappen Verlautbarung , dass "beide einander großen Respekt zollen, sowohl persönlich wie auch beruflich". Sie seien jedoch zu dem Schluss gekommen, dass eine freundschaftliche Trennung zum derzeitigen Punkt das Beste für sie sei.


Das ehemalige Traumpaar bei einem Foto-Shooting in Paris im September 1999
AP

Das ehemalige Traumpaar bei einem Foto-Shooting in Paris im September 1999

Das Paar hatte sich 1990 bei den Dreharbeiten für "Days of Thunder", einen Streifen aus dem Rennfahrermilieu, kennen gelernt und zuletzt in Stanley Kubricks Opus "Eyes Wide Shut" gemeinsam vor der Kamera gestanden. Obwohl sie sich einmal schworen, nie länger als zwei Wochen auseinander zu sein, wurde ihre gemeinsam verbrachte Zeit nach Berichten von US-Medien in den letzten Jahren immer seltener.

Cruise und Kidman sind in Los Angeles, New York, Colorado und Australien zu Hause, wo Kidman auch aufwuchs. Cruise, der dreimal für den Oscar nominiert wurde und einen Globe-Filmpreis bekam, wurde in Syracuse im US-Staat New York geboren. Das Paar hat zwei Adoptivkinder, Isabella Jane, 8, und Connor Anthony, 6.


Im Eifersuchtsdrama "Eyes Wide Shut" von Stanley Kubrick spielten Kidman und Cruise auch vor der Kamera ein Ehepaar.
DPA

Im Eifersuchtsdrama "Eyes Wide Shut" von Stanley Kubrick spielten Kidman und Cruise auch vor der Kamera ein Ehepaar.

Familienidyll: Kidman mit Sohn Connor, Cruise hält Isabella auf dem Arm
AP

Familienidyll: Kidman mit Sohn Connor, Cruise hält Isabella auf dem Arm



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.