Kleidung Männermagazin kürt Fischer und Becker

"Wie aus dem Ei gepellt": Außenminister Joschka Fischer und Boris Becker gehören zu den bestangezogenen Männern der Welt. Das meint jedenfalls das Männermagazin "GQ".


Joschka Fischer
REUTERS

Joschka Fischer

München - In dessen am Montag in München veröffentlichten Rangliste finden sich auch SAT.1-Programmchef Fred Kogel und Stardesigner Wolfgang Joop auf den vorderen Plätzen. Letzterer sei der lebende Beweis dafür, dass auch ein Mann über 50 noch jugendliche Lebensfreude ausstrahlen könne, ohne gleich als alternder Playboy belächelt zu werden.

Boris Becker
AP

Boris Becker

Erster der 100 Personen umfassenden Hitliste ist jedoch der englische Fußballstar David Beckham. Dessen Modestrategie, geradlinige Designer-Looks zu tragen, die nie seine Persönlichkeit überspielten, sei "ultracool". Noch so gerade auf der Liste, aber mit dem 99. Platz der Vorletzte, ist der Fernsehentertainer Alfred Biolek.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.