Fotostrecke

Rekord: Kleiner Mann ganz groß

Foto: JAY DIRECTO/ AFP

Kleinster Mann der Welt 60 Zentimeter groß, 18 Jahre alt, Rekord

Wenige Monate nach der Geburt habe er aufgehört zu wachsen, sagt sein Vater. Jetzt ist Junrey Balawing 18 Jahre alt und zum offiziell kleinsten Mann der Welt erklärt worden: Der Philippiner ist 59,9 Zentimeter groß.

Sindangan/Philippinen - Sehr klein ist der Philippiner Junrey Balawing schon lange, knapp 60 Zentimeter ist er groß. Aber seit diesem Sonntag ist er 18 Jahre alt, also volljährig - und damit ein Mann. Was wiederum die Macher der Guiness-Buchs der Rekorde dazu veranlasste, Balawing zum offiziell kleinsten Mann der Welt zu erklären.

Der 59,9 Zentimeter große Balawing habe somit den 67 Zentimeter großen Nepalesen Khagendra Thapa Magar als Rekordhalter abgelöst, sagte der Vertreter des Guinness-Buchs, Craig Glenday.

Diese offizielle Bestätigung feierten Balawings Eltern und rund 100 Bewohner der Ortschaft Sindangan in den Südphilippinen, 865 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila, mit einer großen Party, bei der der neue kleinste Mann Kuchen, Luftballons und Geld bekam. Balawang bedankte sich dafür und posierte für Fotos.

Derart viel Aufmerksamkeit hat der kleine Ort Sindagan wohl selten bekommen. Dutzende Journalisten fanden sich in dem Fischerort mit 90.000 Einwohnern ein, um über Balawing zu berichten. Von dessen lebhafter und optimistischer Persönlichkeit zeigte sich Guiness-Mann Glenday tief beeindruckt. "Obwohl er klein ist, geht er locker damit um", sagte er. "Er hat immer dieses kecke Lächeln."

Die Auszeichnung durch das Guinness-Buch der Rekorde bringt Balawing kein Preisgeld ein. Jedoch hoffe er, sagte Glenday, dass Balawing nun aufgrund seiner weltweiten Bekanntheit zahlreiche Geschenke und Spenden bekommt. So braucht Balawing vor allem medizinische Hilfe, da er wegen seiner schwachen Knie gestützt werden muss. Balawings Vater sagte, niemand könne erklären, warum sein Sohn nur ein paar Monate nach der Geburt aufgehört habe zu wachsen.

otr/dapd/dpa/AFP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.