Konstanz ruft Klimanotstand aus: So hat "Fridays for Future" die Politik überzeugt

Wie kann das auch in anderen Städten gelingen?
Von Katharina Hölter
Der Klimanotstand dient dazu, "alle Kräfte aus Politik und Bevölkerung zu bündeln, um gemeinsam sofortige und entschlossene Anstrengungen zum Klimaschutz zu leisten."

Ausrufung des Klimanotstands in Konstanz

Foto: Felix Kästle/dpa
"Ich bin nach wie vor von der Energie der Fridays For Future Bewegung sehr beeindruckt. Wir haben die Energie jetzt aufgenommen und hoffen, dass wir vorwärts kommen."

Oberbürgermeister Uli Burchardt