Klinik "Renate Wallert geht es überraschend gut"

Renate Wallert ist nach ihrer Rückkehr nach Göttingen gründlich untersucht worden und hat die Klinik bereits wieder verlassen. Diagnose der Ärzte: Sie hat die drei Monate Geiselhaft gut überstanden. Am frühen Morgen war die 56-Jährige, deren Mann und Sohn noch auf der philippinischen Insel Jolo gefangen gehalten werden, in Deutschland gelandet.