Königlicher Dank Queen Mums treuer Page fliegt raus

51 Jahre lang war William Billy Tallon der Diener Ihrer Majestät. Vier Monate nach dem Tod von "Queen Mum" muss er aus dem Stadtpalast ausziehen und wird mit 160 Euro Taschengeld pro Woche abgespeist.


Dank für 51 Jahre Dienst: 160 Euro pro Woche für William Billy Tallon
AP

Dank für 51 Jahre Dienst: 160 Euro pro Woche für William Billy Tallon

London - Der 66-jährige Tallon hatte den Buckingham Palast angefleht, weiterhin in seiner kleinen Wohnung im Londoner Stadtschloss von Queen Mum, Clarence House, bleiben zu können. 49 Jahren hatte er dort gelebt. Der Palast hatte diese Bitte jedoch abgelehnt, berichtete die englische Zeitung "Mirror".

Tallon, der bei vielen öffentlichen Auftritten der Königinmutter der befrackte Mann hinter der alten Dame war, musste dem Bericht zufolge mit ansehen, wie Möbelpacker seine Habseligkeiten in einen Wagen luden. Wegen seiner Diskretion bei Hofe war der 66-Jährige "Hintertreppen-Billy" genannt worden.

Tallon wurde nun eine Wohnung in einem achtstöckigen Appartementhaus in Süd-London zugewiesen. Immerhin darf er dort mietfrei wohnen, weil die Wohnung dem Herzogtum Cornwall gehört. Dieses wiederum ist im Besitz von Prinz Charles. Der Thronfolger bezahlt dem praktisch mittellosen Tallon, dessen Jahresgehalt bei weniger als 20.000 Euro gelegen hatte, pro Woche aus eigener Tasche rund 160 Euro.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.