Krisen-Management Bush nennt Rettungseinsatz inakzeptabel

US-Präsident Bush hat erstmals eingeräumt, dass die Rettungsmaßnahmen für die Opfer des Hurrikans "Katrina" im Süden der USA mangelhaft sind. Er versprach unverzügliche und umfassende Hilfen. Zuvor hatte der Bürgermeister von New Orleans den Präsidenten öffentlich beschimpft.
New Orleans: Verzweifeltes Warten auf Rettung
Foto: AP
Fotostrecke

New Orleans: Verzweifeltes Warten auf Rettung

Mehr lesen über