Krönung in Kambodscha 51-jähriger Ballett-Tänzer wird König

Die Zeremonie war prunkvoll, die Hauptperson jedoch bescheiden: Der neue König von Kambodscha, Norodom Sihamoni, verzichtete bei seiner Krönung darauf, die traditionellen Insignien der Macht zu präsentieren. Als erste Amtshandlung ließ der ehemalige Ballett-Tänzer Dutzende Gefangene frei.