Ein Mann muss wegen "Kung Fu Panda" für zwei Jahre ins Gefängnis

Foto: dpa/Film Universal