ANZEIGE

Technologie und Handwerkskunst Lässiger Luxus made in Italy

FOPE ist international bekannt für seine eleganten, hochwertigen Schmuckkollektionen. Seit 1929 produziert das Unternehmen im italienischen Vicenza und schafft heute gekonnt den Spagat zwischen Tradition und Innovation.
Anzeige
Ein Beitrag von
Fope
Fope
FOPE produziert in Italien seit mehr als 90 Jahren luxuriöse Schmuckstücke mit hohem Wiedererkennungswert.

FOPE produziert in Italien seit mehr als 90 Jahren luxuriöse Schmuckstücke mit hohem Wiedererkennungswert.

„Made in Italy“ – für die italienische Luxusmarke FOPE ist das mehr als ein Label. Es ist eine Selbstverpflichtung. 1929 gründete Umberto Cazzola das Unternehmen als kleine Goldschmiedewerkstatt in Vicenza, einer der drei wichtigsten Städte des italienischen Schmuckhandwerks. Seither hat sich FOPE zur international begehrten Schmuckmarke entwickelt, mit Flagship-Stores in Venedig, London, Dubai, Kuala Lumpur und am Lago Maggiore. Hauptsitz und Produktion liegen aber bis heute in Vicenza, wo das Unternehmen einzigartigen Goldschmuck und Uhren mit starker Persönlichkeit und hohem Wiedererkennungswert designt und herstellt.

Qualität, die man spüren kann

Was FOPE seit jeher auszeichnet, ist das kompromisslose Bekenntnis zu Qualität, gepaart mit Experimentierfreude und Innovationskraft. Jedes Schmuckstück ist das Ergebnis einer Symbiose aus Tradition, Kreativität, Handwerkskunst und technischer Innovation. Das Unternehmen ist bekannt für seinen industriellen Ansatz: Forschung und Entwicklung bilden die Grundlage der Produktionsprozesse, die permanent weiterentwickelt werden. Moderne Maschinen sind das Aushängeschild der Produktionsstätte. So entstehen in Vicenza seit mehr als 90 Jahren revolutionäre Produkte – wie das „Maglia Novecento“ ein flexibles, goldenes Gliedergeflecht, das heute als ikonischste Entwicklung der Marke gilt.

FOPE verbindet Innovation und Maßfertigung für unnachahmliche Schmuckstücke.

FOPE verbindet Innovation und Maßfertigung für unnachahmliche Schmuckstücke.

Flex’it: die Revolution des Armbands

2007 lässt FOPE sich eine weiterentwickelte Version des goldenen Gliedergeflechts patentieren und bringt mit dem Flex’it ein dehnbares Goldarmband mit flexiblen Gliedern auf den Markt, das ohne Haken und Verschluss auskommt und einfach übergestreift wird. Dutzende mikroskopisch kleiner Goldfedern, die fürs Auge nicht sichtbar sind, sorgen für einen einzigartigen Tragekomfort. Ein weltweit einzigartiges Prinzip und eine völlig neue und zeitgemäße Art, Goldschmuck zu tragen. Die Armbänder sind nicht nur elegant und geschmeidig, sondern auch so robust, dass sie täglich und sogar zur Uhr getragen werden können. Bis heute sind die Flex'it-Armbänder die meistverkauften Stücke in allen FOPE-Kollektionen.

Neu in 2022: die Kollektionen Aria und Luna

Da Kreativität, Handwerkskunst und technologische Innovation bei FOPE bekanntlich nie ruhen, hat das Unternehmen auch für 2022 einige Neuerungen entwickelt, wie die Kollektion Aria.

Die Ketten und Ohrstecker der Aria Kollektion gibt es in Weiß-, Rose- und Gelbgold.

Die Ketten und Ohrstecker der Aria Kollektion gibt es in Weiß-, Rose- und Gelbgold.

Das Design der besonders feinen Goldketten und -ohrstecker ist unaufgeregt und schlicht, kleine diamantbesetzte Zylinder setzen edle Akzente. Perfekt für alle, die es luxuriös und trotzdem lässig mögen. Alle Stücke sind so designt, dass sie immer wieder anders miteinander kombiniert werden können. Layering lautet das Fashion-Motto, das zum Beispiel perfekt zum angesagten Athleisure Trend passt.

Auf die Details kommt es an: Einige Ketten der Kollektion Aria sind über den Goldzylinder in der Länge verstellbar. Auch die Ohrstecker sind multifunktional designt

Auf die Details kommt es an: Einige Ketten der Kollektion Aria sind über den Goldzylinder in der Länge verstellbar. Auch die Ohrstecker sind multifunktional designt

Echte Statement-Pieces sind die Ketten und Armbänder der neuen Kollektion Luna. Die Schmuckstücke aus Weiß-, Rose- und Gelbgold sind trotz massivem Look komplett flexibel und ausgesprochen angenehm zu tragen. Sowohl die Ketten im Choker-Stil als auch die Armbänder sehen einzeln getragen oder miteinander kombiniert toll aus und können – je nach Anlass – leger oder glamourös gestylt werden. Eine moderne und zeitgemäße Kollektion für alle, die das Besondere lieben.

Aufregend anders: Armbänder und Ketten der Kollektion Luna von FOPE

Aufregend anders: Armbänder und Ketten der Kollektion Luna von FOPE

Für sie, für ihn, für alle

Seit Ende 2021 gibt es von FOPE auch eine Linie für Männer, die voll auf Gold und schwarze Diamanten setzt. Ob Ring, Armband, Kette oder Manschettenknöpfe - die eleganten Schmuckstücke sind für selbstbewusste Charaktertypen gemacht, die genau wissen, was sie wollen: von allem nur das Beste.

Die Männerlinie von FOPE überzeugt mit der Kombination aus Gold und schwarzen Diamanten

Die Männerlinie von FOPE überzeugt mit der Kombination aus Gold und schwarzen Diamanten

Foto:

Marzia Pivetta

2022 geht die Marke noch einen Schritt weiter und löst für seine Must-have-Kollektion typische Geschlechtergrenzen auf. Für die Unisex-Kollektion hat FOPE seine ikonischen, flexiblen Armbänder aus 18-karätigem Gold einem Re-Design unterzogen – die geschlechtsneutral designten Must-have Flex’it Armbänder verkörpern perfekt die Essenz der DNA von FOPE und stehen Frauen und Männern gleichermaßen gut. Markenzeichen und Hingucker der Kollektion ist der weiße oder schwarze Diamant, der anstelle des "o" im eingravierten Logo auf dem Rondel funkelt.

Die Must-have-Kollektion ist geschlechtsneutral designt, die Flex'it-Armbänder stehen allen, die Schmuck lieben

Die Must-have-Kollektion ist geschlechtsneutral designt, die Flex'it-Armbänder stehen allen, die Schmuck lieben

Neuer Duft erweitert die Marke

Mit FOPE Eau 558 hat FOPE seine Marke zudem um ein exklusives Parfüm erweitert. Der raffinierte Unisex-Duft verführt mit Kopfnoten von Zitrusfrüchten und schwarzem Pfeffer, einem würzig-aromatischen Herz und Basisnoten von Zedernholz, Bernstein und Vanille.

Raffinierter Unisex-Duft im Schmuck-Flakon: FOPE Eau 558

Raffinierter Unisex-Duft im Schmuck-Flakon: FOPE Eau 558

Als unsichtbares Accessoire harmoniert er perfekt mit den Schmuckstücken aller Kollektionen. Einzigartig anders, komplex und gleichzeitig elegant – eben typisch FOPE.

DER SPIEGEL ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.