"Last Christmas" wird verfilmt – mit Emilia Clarke in der Hauptrolle

Richtig gelesen: Es geht um das Lied.
ARCHIV - 15.05.2018, Frankreich, Cannes: Die Schauspielerin Emilia Clarke kommt zur Premiere des Films «Solo: A Star Wars Story» im Rahmen des 71. Filmfestivals in Cannes. (zu dpa "Emilia Clarke übernimmt Hauptrolle im Film «Last Christmas» vom 21.12.2018) Foto: Arthur Mola/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ |

ARCHIV - 15.05.2018, Frankreich, Cannes: Die Schauspielerin Emilia Clarke kommt zur Premiere des Films «Solo: A Star Wars Story» im Rahmen des 71. Filmfestivals in Cannes. (zu dpa "Emilia Clarke übernimmt Hauptrolle im Film «Last Christmas» vom 21.12.2018) Foto: Arthur Mola/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ |

Foto: Arthur Mola / dpa
George war ein großer Verfechter für Schwulenrechte – und ja selbst schwul – deshalb hoffe ich, dass der Film auch homosexuelle Inhalte bekommt.
Mehr lesen über