Lebensqualität-Ranking Oh, wie schön ist Frankfurt am Main

Wer hätte das gedacht? Frankfurt am Main ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands. Auch im weltweiten Vergleich liegt die hessische Metropole ganz vorn.

Hamburg - Nach Angaben der Unternehmensberatung Mercer Human Resource Consulting liegt Frankfurt in punkto Lebensqualität weltweit auf dem fünften Platz. Spitzenreiter sind Genf und Zürich, den dritten Platz teilen sich Wien und das kanadische Vancouver.

Auch andere deutsche Städte schneiden im internationalen Vergleich gut ab: München kam auf Rang zehn, Düsseldorf auf Platz zwölf, Berlin landete auf Position 15, Nürnberg auf dem 20. Rang - vier Plätze vor Hamburg. Leipzig schaffte es an Nummer 69.

Fotostrecke

Lebensqualität: Oh, wie schön ist Frankfurt/Main

Foto: GMS

Für die Studie hatten die Unternehmensberater 215 Großstädte danach untersucht, welche politischen, sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen sie ihren Bürgern bieten. Eine wichtige Rolle in der Untersuchung spielten auch Gesundheitsversorgung, Bildungsangebote, Verkehr und Umwelt.

Die Höhe der Lebensqualität geht aber nicht automatisch mit der persönlichen Sicherheit einher, die die Stadtbewohner empfinden. Auf der Liste der sichersten Städte nimmt nämlich Luxemburg den Spitzenplatz ein. Die finnische Hauptstadt Helsinki sowie die Schweizer Städte Zürich, Genf und Bern belegen gemeinsam den zweiten Platz. Die gleiche Bewertung erhält Singapur.