Leonberg bei Stuttgart Großeinsatz bei Brand in Biogasanlage

In Baden-Württemberg steht eine Biogasanlage in Brand. Die Löscharbeiten laufen, doch die Anlage nahe Leonberg ist offenbar nicht mehr zu retten.

Großbrand nahe Leonberg: Feuerwehrleute vor der Biogasanlage
DPA

Großbrand nahe Leonberg: Feuerwehrleute vor der Biogasanlage


In einer Biogasanlage in Leonberg-Warmbronn im Kreis Böblingen ist ein Feuer ausgebrochen. Gegen zwei Uhr in der Nacht zum Mittwoch wurde der Brand entdeckt. Zeitungsberichten zufolge standen die Flammen da schon meterhoch. Gastanks und Silos sollen teilweise explodiert sein. Es sollen aber keine schädlichen Gase ausgetreten sein.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Anlage nahe der Autobahn 8 sei aber nicht mehr zu retten, teilte die Polizei am frühen Mittwochmorgen mit. Die Löscharbeiten würden noch Stunden andauern. Der Schaden liegt demnach im siebenstelligen Bereich. Die Brandursache ist noch unklar.

Die Vergärungsanlage Leonberg wird von den Abfallwirtschaftsbetrieben des Landkreises Böblingen betrieben. Sie ist zehn Jahre alt und verarbeitet jährlich 35.000 Tonnen Bioabfälle zu Gas.

ala/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.