Fotostrecke

Johnson & Taylor-Wood: 24 Jahre Altersunterschied

Foto: ? Luke MacGregor / Reuters/ REUTERS

Aaron Johnson Die Demi-Moore-Nummer

Wenn das Alter keine Rolle spielt: Der 19-jährige Schauspieler Aaron Johnson und die 43-jährige Künstlerin Sam Taylor-Wood wollen heiraten. "Ich bin eine alte Seele, und sie ist eine junge Seele", sagt der Newcomer.

Hamburg - In den USA dürfte sich der britische Schauspieler Aaron Johnson ("Kick Ass"), 19, noch nicht einmal ein Bier bestellen. Seine Freundin hingegen, Sam Taylor-Wood, könnte bereits eine Tochter haben, der jedweder Alkoholkonsum erlaubt wäre. Die Künstlerin ist 24 Jahre älter als ihr Partner - und im siebten Monat von ihm schwanger. Das US-Magazin "People" berichtet, die beiden wollten heiraten.

Kennengelernt haben sie sich, Johnson war 18 Jahre alt, am Filmset von "Nowhere Boy". Taylor-Wood führte damals zum ersten Mal Regie, Johnson spielte den jungen John Lennon. Bereits wenige Monate später zogen Johnson und Taylor-Wood zusammen und verlobten sich.

Die Liebesgeschichte, ältere Frau heiratet deutlich jüngeren Mann, erinnert an Demi Moore und Ashton Kutcher. Deren Altersunterschied beträgt aber nur schlappe 16 Jahre.

"Ich bin eine alte Seele, und sie ist eine junge Seele", sagt Johnson, wenn er auf das Alter seiner Partnerin angesprochen wird. Taylor-Wood sei eine "wundervolle Frau" und eine "liebevolle und phantastische Mutter".

Taylor-Wood hat bereits aus erster Ehe - sie war elf Jahre mit dem Kunstmogul Jay Jopling verheiratet - zwei Kinder, die 13-jährige Angelica und den dreijährigen Jessie. An ihnen habe er bereits das Vatersein geprobt, erzählt Johnson. "Ich bin längst Stiefvater, dadurch ist meine Anspannung verflogen."

jdl/jjc
Mehr lesen über