Britische Künstler unter 30 Adele ist reich. Keira ist reicher.

Adele ist seit diesem Jahr die reichste britische Musikerin unter 30 Jahren und verweist damit ihre Kolleginnen auf die Plätze. Doch ein Vermögensvergleich junger berühmter Briten zeigt: Mit Schauspielern und Modeln lässt sich noch mehr einsacken. Siehe Keira Knightley.

REUTERS

Hamburg - In nur einem Jahr hat sie einen Riesensprung gemacht: Popsängerin Adele, 23, ist die reichste britische Musikerin unter 30 Jahren. Die Sängerin hat ihr Vermögen einem Bericht der Tageszeitung "The Sun" zufolge auf mehr als 24 Millionen Euro ausgebaut. Im Vorjahr seien es noch schätzungsweise sieben Millionen Euro gewesen.

Damit verweist Adele ihre Kolleginnen Cheryl Cole, Leona Lewis und Katie Melua auf einen gemeinsamen zweiten Platz. Die Damen haben dem Blatt zufolge jeweils 15 Millionen Euro angehäuft - und ihre Vermögen seit vergangenem Jahr auch nicht vergrößert.

Die Einnahmen der Sängerinnen stehen allerdings in keinem Vergleich zu denen der britischen Top-Schauspielerinnen, die gern auch als Models hinzuverdienen. Keira Knigthley, 27, hat es sowohl in die Liste der reichsten britischen Darsteller als auch der reichsten Models geschafft: Sie ist dem Blatt zufolge gut 36 Millionen Euro schwer.

Das wird nur noch von ein paar Männern getoppt: Das Vermögen von Daniel Radcliffe, der gerade in dem Streifen "Die Frau in Schwarz" zu sehen ist, wird laut "The Sun" derzeit auf 64 Millionen Euro geschätzt. Robert Pattinson ("Breaking Dawn") soll rund 48,5 Millionen Euro zusammengespart haben, heißt es in dem Bericht.

siu



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.