Adele und die Spice Girls "Ich habe endlich Ginger getroffen"

Dass die Spice Girls ihre Lieblingsband sind, daraus macht Adele kein Geheimnis. Und so wurde die Sängerin beim Auftritt ihrer Idole wieder zu einem Fangirl - vor und hinter der Bühne.

REUTERS

Adele gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Welt, doch wenn es um die Spice Girls geht, ist die 31-Jährige ein echtes Fangirl geblieben. Am Wochenende spielte die Band im Wembley-Stadion in London - und die Sängerin war mittendrin.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Adele Fotos und Videos von ihrem Konzertbesuch. Darauf sieht man, wie die Sängerin mit ihren Freunden die Band feiert und nach dem Auftritt Geri Halliwell, Spitzname "Ginger Spice", trifft.

Zuletzt habe sie die Spice Girls vor 21 Jahren im Wembley-Stadion gesehen, schrieb Adele. Bei dem Konzert jetzt habe sie mit ihren Liebsten geweint, gelacht, geschrien, getanzt und sie habe sich wieder in ihr zehnjähriges Ich verliebt.

"Es ist kein Geheimnis, wie sehr ich sie liebe", schrieb die Sängerin über die Spice Girls. Die Band habe sie sehr inspiriert. "Ich habe endlich Ginger getroffen, mich mit den Mädels betrunken, und offen gesagt kann ich nicht glauben, wie weit ich es gebracht habe." Ohne die fünf britischen Legenden wäre sie nicht dort, wo sie heute sei.

Fotostrecke

5  Bilder
Adele und das Spice-Girls-Konzert: Fangirl forever

Auch die Spice Girls veröffentlichten ein Foto mit Adele. "Danke, dass du mit uns vergangene Nacht gefeiert hast", schrieb die Band auf Instagram. "Wir lieben dich!!!"

Vor ihrer Tour durch Großbritannien, bei der Victoria "Posh Spice" Beckham fehlte, waren die Spice Girls das letzte Mal 2012 bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London aufgetreten. Danach arbeiteten sie gemeinsam für das Spice-Girls-Musical "Viva Forever!"

Im Jahr 2000 hatten sich die fünf Mitglieder getrennt, fanden sich 2007 aber zu einer Welttournee wieder zusammen. Die Spice Girls gehören mit rund 85 Millionen verkauften Platten zu den erfolgreichsten Girlgroups überhaupt.



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.