Ansichten eines Clowns Penélope Cruz trägt Woody Allens Brille auf

Superstar mit neuem Durchblick: Die spanische Schauspielerin Penélope Cruz will sich demnächst mit der Brille des Regisseurs Woody Allen präsentieren. Der New Yorker Künstler hatte ihr seine Sehhilfe zum Abschied vermacht.

Berlin - "Ich muss mir aber wohl noch die Gläser anpassen lassen", sagte die 34-Jährige der "Berliner Zeitung". Allen habe ihr eine seiner Brillen am letzten Drehtag seines neuen Films "Vicky Cristina Barcelona" geschenkt.

Nun hüte sie das Geschenk "wie einen Schatz" und werde die Brille auch tragen.

Die Schauspielerin outete sich als großer Fan des Regisseurs und Drehbuchautors. "Für mich ist er ein Genie. Ich würde jederzeit wieder mit ihm arbeiten."

Sie müsse sich noch nicht einmal das Drehbuch anschauen, um zuzusagen. Cruz stand neben ihrer US-Kollegin Scarlett Johansson und Oscar-Preisträger Javier Bardem für die Komödie vor der Kamera. "Vicky Cristina Barcelona" ist ab Donnerstag in den deutschen Kinos zu sehen.

jdl/AFP
Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.