Ariane Friedrichs Selbstjustiz Der Spießrutenlauf

Ariane Friedrich hat den Namen und Wohnort eines Mannes bekannt gegeben, der ihr eine obszöne Mail geschickt haben soll. Mit der Veröffentlichung will sie sich aus der Opfer-Rolle befreien. Fraglich, ob ihr das so gelingt.
Sportlerin Friedrich: "Anzeige folgt"

Sportlerin Friedrich: "Anzeige folgt"

Foto: Boris Roessler/ dpa