"Web-Attack" Ariane Friedrich schließt Facebook-Profil

Der Wirbel um ihre Veröffentlichung einer sexuellen Belästigung war groß, nun reagiert Ariane Friedrich: Die Leichtathletin hat ihr offizielles Facebook-Profil deaktiviert. Wenn es nach ihrem Manager geht, bleibt die Seite für immer geschlossen.
Ariane Friedrich im Februar 2012: Auf Facebook ist nun schweigen angesagt

Ariane Friedrich im Februar 2012: Auf Facebook ist nun schweigen angesagt

Foto: Dennis Grombkowski/ Bongarts/Getty Images
hut/dpa