Ashton Kutcher und Mila Kunis "Zwischen uns ist es aus?"

Sind Ashton Kutcher und Mila Kunis noch miteinander glücklich? Ein Boulevardmagazin verneint das und verkündet ihre Trennung. Das Schauspielerpaar reagiert mit Spott.

Mark J. Terrill/ AP

Sie zeigen sich nicht oft gemeinsam auf dem roten Teppich. Und auch ihr Privatleben behalten sie für sich. Das ist offenbar Grund genug für einige Boulevardmagazine, um über die Beziehung von Ashton Kutcher und Mila Kunis zu spekulieren. In einem Video hat sich das Ehepaar nun über eine Schlagzeile lustig gemacht.

Auf Instagram veröffentlichte Kutcher ein Video, das ihn mit seiner Frau im Auto zeigt. Kunis hält ihr Smartphone in der Hand. Auf dem Display ist das Cover des Magazins "In Touch Weekly" zu sehen. "Baby, was ist los?", fragt Kutcher. "Zwischen uns ist es aus", sagt Kunis und deutet auf die Schlagzeile der Titelseite. "Zwischen uns ist es aus?", wiederholt Kutcher ungläubig.

"Ich fühle mich eingeengt", zitiert Kunis das Magazin. "Und ich habe die Kinder mitgenommen." "Du hast die Kinder. Ich kriege die Kinder nicht mehr?", fragt Kutcher gespielt empört nach.

Damit nicht genug: Das Magazin berichtet auch, das Kutcher ein dunkles Geheimnis habe, weshalb Kunis sich von ihm getrennt habe. "Und was ist mein Geheimnis?", fragt Kutcher. Doch darauf kann ihm Kunis keine Antwort mehr geben. "Keine Ahnung."

Fotostrecke

12  Bilder
Ashton Kutcher und Mila Kunis: Hohn und Spott statt Tränen und Trennung

Kutcher und Kunis sind seit 2012 ein Paar. Zuvor arbeiteten sie in der Sitcom "Die wilden Siebziger" zusammen. Die Schauspieler sind seit 2015 verheiratet. Sie haben eine vierjährige Tochter und einen zweijährigen Sohn.

Die beiden zeigen sich selten bei offiziellen Veranstaltungen zusammen. Normalerweise sind sie vor allem bei informellen Anlässen als Paar zu sehen - beispielsweise wenn sie gemeinsam ein Baseball-Spiel besuchen.

sen



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.