Pfeil nach rechts
George Michael: Crash im Nebel
REUTERS

Fotostrecke

George Michael: Crash im Nebel

Autocrash im Rausch George Michael muss ins Gefängnis

Auf dem Heimweg vom Gay Pride Festival in London war George Michael mit seiner Luxuskarosse in einen Laden gekracht. Weil der Popstar dabei unter Drogeneinfluss stand, muss er nun für acht Wochen hinter Gitter. Der Brite nahm's alles andere als gelassen.
jjc/AFP/ddp
Mehr lesen über
Verwandte Artikel