Bar Refaeli und Jeremy Meeks Was für die Augen

Sein Verhaftungsfoto machte ihn über Nacht weltberühmt, jetzt arbeitet Jeremy Meeks an einer Model-Karriere. Gemeinsam mit Bar Raefaeli soll er seine Augen in Szene setzen - in einer Werbekampagne.

DPA

Er galt als "heißester Häftling" der USA - jetzt soll Jeremy Meeks gemeinsam mit dem israelischen Model Bar Refaeli Werbung für Brillen machen. Refaelis Mutter und Managerin, Zipi Levin, bestätigte einen entsprechenden Bericht der israelischen Nachrichtenseite "ynet".

Meeks war 2014 wegen unerlaubten Waffenbesitzes festgenommen worden. Ein Polizeifoto des Kaliforniers mit den strahlend blauen Augen und auffälligen Tätowierungen verbreitete sich über soziale Medien und machte Amerikas "schönsten Verbrecher" zum internationalen Sexsymbol. Nach seiner Entlassung begann er, als Model zu arbeiten.

Jetzt sollen Meeks und Refaeli zusammen für die Winterkampagne des israelischen Brillenunternehmens Carolina Lemke Berlin posieren. Der 33-Jährige werde für die Aufnahmen in Kürze erstmals Israel besuchen,schrieb "ynet". Die Firma habe "jemand Besonderes" gesucht, der an der Seite der blonden Schönheit stehen könne.

Fotostrecke

13  Bilder
Das Model und der Ex-Häftling: Bar Refaeli und Jeremy Meeks sollen für Brillen werben

Die 32-jährige Refaeli hatte vor einem Jahr ihr erstes Kind zur Welt gebracht und ist inzwischen wieder schwanger. Die Aufnahmen sollen laut Refaelis Mutter noch vor der Geburt gemacht werden. Meeks hatte zuletzt Schlagzeilen gemacht, weil er sich in der Türkei mit der Milliardärstochter Chloe Green vergnügt hatte, während seine Frau nichtsahnend zu Hause saß. Nach dem Vorfall wollen die beiden sich scheiden lassen.

brt/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.