Schweinsteiger und Ivanovic "Mr & Mrs"

Die Tennisspielerin Ana Ivanovic und der Fußballnationalspieler Bastian Schweinsteiger haben sich in Venedig nun auch kirchlich trauen lassen. Und diesmal wurde es pompöser.

DPA

Fußballnationalspieler Bastian Schweinsteiger und die serbische Tennisspielerin Ana Ivanovic haben in Venedig kirchlich geheiratet. "Mr & Mrs", schrieben beide am Mittwochabend auf Facebook und veröffentlichten dazu jeweils ein Foto, das sie gemeinsam vor dem Altar der Kirche Santa Maria della Misericordia zeigt.

Die 28-Jährige trug ein klassisches schulterfreies weißes Kleid mit langer Schleppe, Schweinsteiger einen dunklen Anzug. Am Tag zuvor hatten die beiden in Venedig schon standesamtlich geheiratet - im Ca'Farsetti-Palazzo, in dem sich auch Hollywoodstar George Clooney und die Menschenrechtsanwältin Amal Alamuddin das Jawort gegeben hatten.

Bei der standesamtlichen Trauung der Sportstars hatten ihre recht schlichten Outfits für Schlagzeilen gesorgt. Schweinsteiger kam ohne Krawatte oder Fliege, dafür mit Sonnenbrille. Und in zahlreichen Artikeln wurde darauf hingewiesen, "wie günstig" das Brautkleid des Labels Parker war (inklusive Nachkauf-Tipps). Unbestätigten Berichten zufolge soll es 298 Dollar gekostet haben.

Jetzt, zur kirchlichen Trauung, entschieden sich Schweinsteiger und Ivanovic für die klassischere - und pompösere - Variante. Schon vor der Zeremonie veröffentlichten sie Fotos von sich im Hochzeitsoutfit: Sie blickt auf dem von ihr geposteten Bild aus dem Fenster des Fünf-Sterne-Hotels: "Time to go", schrieb sie dazu. Los gehts.

Der 31 Jahre alte Schweinsteiger zeigte sich mit Fliege vor einem Strauß Rosen und kündigte die anstehende kirchliche Trauung mit ähnlichen Worten an wie seine Frau: "It's time."

sun/aar/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.