Bestgekleidete Frau Kylie Minogue verdrängt Kate Moss als Stil-Ikone

Dreimal hatte das Magazin "Glamour" Kate Moss zur bestgekleideten Frau des Jahres gekürt. Nun muss das Top-Model seinen Spitzenplatz räumen. Stil-Ikone 2006 ist die sechs Jahre ältere Sängerin Kylie Minogue.


London - Die australische Popsängerin Kylie Minogue, 38, hat das englische Top-Model Kate Moss, 32, vom Spitzenplatz der bestgekleideten Frauen verdrängt. Minogue habe nach überstandener Krebsbehandlung zu einem neuen Stil gefunden, urteilte das Frauenmagazin "Glamour" heute.

"Sie ist immer noch sexy, ohne dass sie das mit goldenen Hotpants zur Schau stellen muss." Das Blatt lobte Minogue unter anderem für ihren neuen blonden Kurzhaarschnitt und eine "Pariser Eleganz". Moss landete in der Aufstellung hingegen nur noch auf Platz vier, hinter Victoria Beckham und Nicole Richie.

"Glamour" hatte Moss zuletzt dreimal in Folge zur bestgekleideten Frau des Jahres gekürt - trotz ihrer Kokain-Exzesse. Auch die Liste des amerikanischen Magazins "Vanity Fair" führte Moss an. In der "Glamour" waren auch Victoria Beckham und Nicole Richie bereits im vergangenen Jahr auf den vorderen Positionen zu finden.

phw/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.