Betreutes Wohnen Lindsay Lohan soll bei Warren Beatty einziehen

Hollywood bemüht sich um ein Comeback von Lindsay Lohan. Warren Beatty hat der Schauspielerin eine Rolle in seinem nächsten Film angeboten. Jedoch unter einer Bedingung: Die 22-Jährige soll bei dem betagten Kollegen einziehen - zu ihrem Schutz. Und seinem Vergnügen?


Los Angeles - Betreutes Wohnen in einer Luxusvilla: Lindsay Lohan soll zu Hollywood-Star Warren Beatty ziehen. Wie der Internet-Dienst "Fox News" meldet, hat Beatty der skandalgeprüften Lohan eine Filmrolle in seinem nächsten Projekt angeboten - unter einer Bedingung: Die 22-jährige Schauspielerin soll mit dem 75-Jährigen eine WG gründen und bei ihm einziehen.

Damit wolle er verhindern, dass sie zu spät am Set erscheine und sich somit ihre Chance auf eine Wiederbelebung ihrer Karriere verbaut, wird der erfahrene Schauspieler zitiert. Platz sei in seiner Villa für Lohan ausreichend vorhanden.

Die überwiegend für negative oder wirre Schlagzeilen sorgende Schauspielerin soll in dem geplanten Spielfilm die Tochter Warren Beattys verkörpern.

Auch Ingrid Sischy, stellvertretende Chefredakteurin des Magazins "Vanity Fair", will Lohan bei ihrem Comeback unterstützen. Laut einem Bericht des Internet-Dienstes "femalefirst.co.uk" hat sie der Schauspielerin ein exklusives Covershooting angeboten.

jjc/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.