Beyoncé und der Diktatorensohn Singen, tanzen, kassieren

Beyoncé Knowles fand sich Silvester auf der Karibikinsel Saint-Barthélemy wieder - sie hatte zu arbeiten. Bemitleiden muss man die Sängerin trotzdem nicht: Für ihren einstündigen Auftritt erhielt die Dame satte zwei Millionen Dollar - aus zwielichtiger Quelle.
Beyoncé bei Gaddafi: Geld vom Despoten
Foto: Robert Vos/ dpa
Fotostrecke

Beyoncé bei Gaddafi: Geld vom Despoten

han
Mehr lesen über