Bollywood-Film über Diktator Akbar Khan und Saddams Sonnenseite

Saddam Hussein war ein Tyrann und wurde wegen seiner Taten hingerichtet: Das ficht Akbar Khan nicht an. Für den Bollywood-Schauspieler ist der frühere irakische Diktator ein "Held" - in einem Film will er Saddams Sonnenseite zeigen.

Getty Images

Mumbai - Mit dieser Meinung dürfte Akbar Khan nicht nur auf Zustimmung stoßen: "Für mich war er ein Held, der gegen die zwiespältige US-Außenpolitik aufbegehrt und gekämpft hat", sagte Khan der indischen Tageszeitung "Mumbai Mirror" über Saddam Hussein. Die USA hätten den ehemaligen irakischen Diktator als Werkzeug benutzt.

Nun will Khan Saddam Hussein in neuem Licht erscheinen lassen. Der indische Bollywood-Schaupieler Akbar möchte seine Hauptrolle in einem neuen Film über Hussein nutzen, um die guten Seiten des früheren irakischen Machthabers zu zeigen. Die Produktionsfirma Glitterati Entertainment Solutions teilte mit, die Dreharbeiten zu "Vom Präsidenten zum Gefangenen" sollten im September beginnen und unter anderem auch im Irak selbst stattfinden. In die Kinos soll der Streifen Anfang 2012 kommen.

Der Film soll sich laut "Times of India" auf die letzten Jahre von Husseins Herrschaft konzentrieren. "Es ist ein großes Vergnügen, ihn darzustellen", sagte Khan. "Es ist eine sehr herausfordernde Rolle. Saddam ist eine sehr kontroverse Persönlichkeit", so der Schauspieler zur Nachrichtenseite "Daily News & Analysis". Regisseur Suresh Kohli sagte, der Film werde eine menschelnde Geschichte werden, die Saddams Weg aus bescheidenen Verhältnissen zum irakischen Präsidenten nachzeichne.

Indien unterhielt während des Kalten Kriegs enge Beziehungen zu Hussein. Die Hinrichtung des Diktators durch die USA im Jahr 2006 wurde von der Regierung in Neu Delhi scharf verurteilt. In vielen indischen Städten fanden Sympathiekundgebungen für den irakischen Herrscher statt.

Im Januar hatte der US-Filmkonzern Paramount Pictures angekündigt, mit dem Borat-Darsteller Sacha Baron Cohen einen Film zu drehen, der auf einer von Saddam Hussein selbst geschriebenen Geschichte beruhen soll. Dieser Streifen dürfte für den ehemaligen Diktator weniger schmeichelhaft werden.

ulz/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.