Fahrradunfall von U2-Frontman Bono schwerer verletzt als bisher bekannt

Mehrere Knochenbrüche im Gesicht, am Schulterblatt und am Oberarm: U2-Sänger Bono hat sich bei seinem Fahrradunfall schwerer verletzt als bislang angenommen. Der 54-Jährige musste mehrfach operiert werden.
U2-Sänger Bono (vor seinem Unfall): mehrere Knochenbrüche

U2-Sänger Bono (vor seinem Unfall): mehrere Knochenbrüche

Foto: NEIL HALL/ Reuters
wit/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel