Colberts "Late Show" Philosophieren mit Brad Pitt

Brad Pitt hat sein Leben neu geordnet, jetzt ist Zeit für die wirklich großen Fragen: "Was existierte vor dem Universum?", rätselt er in einer TV-Show - und lässt sich dann noch mathematisch bewerten.

Getty Images

Brad Pitt hat sich den ganz wichtigen Fragen des Lebens zugewendet: Bei einem Auftritt in der "Late Show" mit Stephen Colbert philosophierte er mit dem Moderator über das Leben, das Universum und den ganzen Rest - ganz stilecht auf einer Wolldecke mit entrücktem Blick in die Ferne.

Gemeinsam mit Colbert liegt Pitt in dem Einspieler für die Show auf einer Decke mit Karomustern. Dabei stellen sich die beiden abwechselnd große Fragen. "Was existierte vor dem Universum?", fragt Pitt. "Wahrscheinlich nur ein Teaser-Trailer für das Universum", antwortet Colbert, "mit einer wirklich guten Szene, die nicht mal im Universum vorkommt, wenn es veröffentlicht ist".

In der "Große Fragen mit noch größeren Stars" genannten Sequenz zeigt sich Pitt nach seiner Alkohol- und Drogenbeichte entspannt. Anfang des Monats hatte Pitt in einem Interview mit dem "GQ Style Magazine" über die schwere Zeit seit der Trennung von Angelina Jolie geredet. Nun ist ihm offenbar wieder nach Scherzen zumute. Colbert und Pitt gaben sich Kosenamen wie "Bradimir Pitten".

An einer Stelle muss Pitt lachen und fällt aus der Rolle: Er fragt Colbert, ob Mathematik die grundlegende Struktur des Universums oder nur eine Erfindung der Menschen sei. "Ich bin nicht sicher, ob Zahlen die grundlegende Realität sind", antwortet Stephen. "Aber eine Sache ist absolut wahr: Du bist eine solide 8."

Fotostrecke

27  Bilder
Nach der Alkoholbeichte: Brad Pitt kann wieder scherzen

"Wirklich? Eine 8?" fragt Pitt zurück, der es wahrscheinlich nicht gewohnt ist, dass er mit weniger als einer 10 benotet wird. "Ich wollte nicht verzweifelt erscheinen", antwortet Colbert. Pitt muss lachen, tätschelt dem Moderator die Schulter und sagt: "Du bist süß."

brt

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.