Bristol Palin Jein zur Schönheits-OP

Ihre plötzliche Verwandlung zum schlanken TV-Sternchen löste Spekulationen aus: Hat sich Sarah Palins Tochter Bristol einer Operation unterzogen? Nun bestätigte die 20-Jährige einen Eingriff - der hatte aber besondere Gründe.

REUTERS

Los Angeles - Der Unterschied ist nicht zu übersehen: Innerhalb weniger Monate hat sich Bristol Palin vom pausbäckigen Teenager zum TV-Sternchen gewandelt. Bei ihren jüngsten Auftritten wunderten sich Beobachter über ihre veränderten Gesichtszüge, über die hohen Wangenknochen und das spitzere Kinn. Und weil in den USA so ziemlich jedes Detail aus dem Palin-Clan heiß diskutiert wird, spekulierten selbst seriöse Medien wie die "Washington Post": Hat Bristol Palin operativ nachbessern lassen?

Die Antwort gab die 20-Jährige nun selbst: Ja - und nein. Sie habe sich einer Kiefer-Operation unterzogen, sagte Bristol Palin dem Magazin "Us Weekly". Es sei aber keine Schönheits-OP gewesen. "Der Eingriff hat mein Aussehen verbessert, aber die Operation war aus gesundheitlichen Gründen nötig", sagte sie. "So können meine Kiefer und meine Zähne sich wieder ordentlich anordnen."

Vom Ergebnis der Operation sei sie begeistert, so Bristol Palin. "Ich sehe älter aus, reifer, und ich habe nicht mehr so ein pausbäckiges Baby-Gesicht".

Palin ist alleinerziehende Mutter. Sie und ihr Ex-Freund Levi Johnston lernten sich an der Highschool kennen und bekamen vor zwei Jahren den gemeinsamen Sohn Tripp. Die erzkonservative Sarah Palin hatte die Schwangerschaft ihrer unverheirateten Tochter 2008 mitten im Wahlkampf des republikanischen Bewerbers John McCain öffentlich gemacht. Kurz nach der Bekanntgabe ihrer Verlobung trennten sich Johnston und Palin junior, um sich kurze Zeit später wieder zu versöhnen - und dann erneut eigene Wege zu gehen.

Johnston kündigte kürzlich ein Enthüllungsbuch über seine Zeit im Palin-Clan an. Bristol war zuletzt in der TV-Show "Dancing with the Stars" zu sehen - und ist dabei offenbar auf den Geschmack gekommen. Demnächst soll es eine Reality-Doku geben, die sie bei ihrem Umzug von Alaska nach Los Angeles begleitet.

hut/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.