Burn out "Grey's Anatomy"-Star weist sich selbst in Psychiatrie ein

Ein Fernsehdoktor hängt am Tropf. Justin Chambers, Darsteller in der US-Ärzteserie "Grey's Anatomy", brach gestern wegen Erschöpfung und Schlafmangels zusammen. Nun wird er in derselben Klinik wie Britney Spears behandelt.