Pfeil nach rechts

Gesundheitliche Probleme Mond-Pionier Buzz Aldrin vom Südpol ausgeflogen

Mit Neil Armstrong schrieb er 1969 Geschichte: Buzz Aldrin, der zweite Mensch auf dem Mond, hat eine Reise zum Südpol abgebrochen. Zuvor hatte sich der Gesundheitszustand des 86-Jährigen verschlechtert.
Ex-Astronaut Buzz Aldrin (Anfang November)

Ex-Astronaut Buzz Aldrin (Anfang November)

DPA
mxw/dpa