Cameron Diaz und Benji Madden Verrückt und married

Im Liebesleben von Cameron Diaz geht es Schlag auf Schlag: Kurz vor Weihnachten wurde ihre Verlobung mit Good-Charlotte-Rocker Benji Madden bekannt. Kurz nach Neujahr hat das Paar nun geheiratet.

Getty Images

Los Angeles - Zum Jahresanfang macht Cameron Diaz Nägel mit Köpfen. Die Schauspielerin hat ihren Freund Benji Madden geheiratet. Vollkommen unangekündigt und nur wenige Tage, nachdem die Nachricht über ihre Verlobung durchsickerte. Das bestätigte eine Sprecherin der 42-Jährigen dem "People"-Magazin.

Diaz und der Rocker sind seit Mai ein Paar. Der 35 Jahre alte Good-Charlotte-Sänger soll bei Diaz' Mutter um die Hand der Schauspielerin angehalten haben. "Wir könnten nicht glücklicher darüber sein, dass wir unsere neue gemeinsame Reise im Kreise unserer engsten Familie und Freunden beginnen", zitiert das Magazin eine Mitteilung des Paares.

Hier endet der offizielle Teil der Berichterstattung, "People" will dennoch aus erster Hand einige Details erfahren haben. Am Wochenende soll es ein intimes Dinner im gemeinsamen Haus des Paares in Beverly Hills gegeben, zu dessen Gästen Camerons gute Freundin Drew Barrymore und Maddens Zwillingsbruder Joel mit seiner Frau Nicole Richie gehörten. Außerdem habe Diaz mit ihren Freundinnen in einem Hotel ihren Junggesellinnenabschied gefeiert.

Am Montagmorgen (Ortszeit) seien dann die Trucks vorgefahren - an Bord: Deko, Blumen und Promi-Hochzeitsplaner Yifat Oren. Es habe Unmengen Sicherheitspersonal gegeben, zitiert "People" einen Anwohner. Demnach wollte das Paar die Hochzeit vertuschen. Es sei erzählt worden, Diaz gebe eine Party anlässlich der bevorstehenden Golden Globes.

Diaz gehört zu den Großverdienern unter den Hollywoodstars. Bekannt wurde sie mit Filmen wie "Verrückt nach Mary" und "Die Hochzeit meines besten Freundes". Mit Komödien wie "Die Schadenfreundinnen" und "Sex Tape" fuhr sie große kommerzielle Erfolge ein, mit beiden Streifen führte sie in Deutschland die Kino-Charts an. Aktuell ist sie neben Jaimee Foxx in einer Neuauflage von "Annie" zu sehen.

gam

insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
mebschmw 06.01.2015
1. 42?
Also ich fand sie auch mal attraktiv. Aber zumindest auf den von SPON heute veröffentlichenten Fotos sieht sie doch schon recht gealtert aus. Als ich las, ihr Partner sei 35, habe ich erst mal nach ihrem Alter geguckt. Also anhand der Fotos hätte ich Ende 40 geschätzt und nicht 42. Entweder sie ist ehrlich als manch anderer Hollywood-Star oder SPON hat unvorteilhafte Fotos rausgekramt. Oder teurerste Schminke hilft einfach bei ihr nich.
fiftysomething 06.01.2015
2. Ich sehe schon
in 2,5 Jahren die Meldung: "Diaz-Madden: Wir werden uns immer lieben und gute Freunde bleiben...."
Kimoya 06.01.2015
3. Seid doch nicht so fies
..zu ihr. Ich mag sie sehr, auch wenn sie tatsächlich 10 Jahre älter aussieht als sie tatsächlich ist : ) Ihr "Annie"-Filmpartner heißt übrigens nicht Jaimee Foxx sondern Jamie Foxx. SPON bitte um Korrektur, danke.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.