Charlize Theron über Megyn Kelly "Sie hat Dinge gesagt, die mich stören"

In ihrem neuen Film spielt Charlize Theron die konservative Moderatorin Megyn Kelly. Nun hat die Schauspielerin erklärt, warum ihr das so schwerfiel.
Charlize Theron über ihre neue Rolle: "Ob du willst oder nicht, du kennst ihr Gesicht, du weißt, wie sie spricht" (Archivbild vom 2. Januar)

Charlize Theron über ihre neue Rolle: "Ob du willst oder nicht, du kennst ihr Gesicht, du weißt, wie sie spricht" (Archivbild vom 2. Januar)

Foto: 

Jon Kopaloff/ AFP

Charlize Theron (links) mit ihren Kolleginnen Nicole Kidman und Margot Robbie im Film "Bombshell"

Charlize Theron (links) mit ihren Kolleginnen Nicole Kidman und Margot Robbie im Film "Bombshell"

Foto: Capital Pictures/ ddp images
Mehr lesen über
Verwandte Artikel