Tochter von Bill und Hillary Chelsea Clinton bringt drittes Kind zur Welt

Hillary und Bill Clinton sind noch einmal Großeltern geworden: Ihre Tochter Chelsea hat einen Sohn geboren. Der Name des Kindes ist auch schon bekannt.
Chelsea Clinton: Ende Juni trat sie noch hochschwanger bei einer Veranstaltung zum 50-jährigen Stonewall-Jubiläum auf

Chelsea Clinton: Ende Juni trat sie noch hochschwanger bei einer Veranstaltung zum 50-jährigen Stonewall-Jubiläum auf

Foto: Greg Allen/Invision/AP

Chelsea Clinton hat die Geburt ihres dritten Kindes bekannt gegeben. Jasper Clinton Mezvinsky sei am Montag zur Welt gekommen, schrieb die die Tochter des früheren US-Präsidenten Bill Clinton und der ehemaligen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton auf Twitter.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sie und ihr Mann seien "von Liebe und Dankbarkeit überströmt", so Clinton. Sie könnten es kaum erwarten, Jasper seinen großen Geschwistern vorzustellen.

Die 39-Jährige ist seit 2010 mit dem Investmentbanker Marc Mezvinsky, 41, verheiratet. Das Paar hat bereits zwei Kinder: Tochter Charlotte kam 2014 auf die Welt, Sohn Aidan im Jahr 2016. Die Familie lebt in New York.

Hochzeitsfoto: Chelsea Clinton (2.v.r.) mit ihren Eltern und ihrem Ehemann

Hochzeitsfoto: Chelsea Clinton (2.v.r.) mit ihren Eltern und ihrem Ehemann

Foto: Barbara Kinney / EPA / dpa

Bill und Hillary Clinton äußerten sich ebenfalls über Twitter zur Geburt ihres Enkelkindes. Sie seien überglücklich und begeistert.

wit/AP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.