Ärger um Chers Ehrenschlüssel "Mein Büro hat's vermasselt?"

Vor 22 Jahren bekam Cher den Ehrenschlüssel der australischen Stadt Adelaide verliehen. Nun wurde das gute Stück auf Ebay versteigert - für fast 100.000 Dollar. Der Bürgermeister grollt, die Sängerin windet sich.

REUTERS

Sydney - Es ist ein stattlicher Preis, der erzielt wurde - aber noch stattlicher ist der Ärger, der damit einhergeht. Auf Ebay wurde am Donnerstag für 96.000 US-Dollar (73.000 Euro) ein symbolischer Schlüssel der Stadt Adelaide versteigert, den die US-Sängerin Cher 1990 ehrenhalber verliehen bekommen hatte.

Um 6.30 Uhr Ortszeit endete die Auktion. 146 Bieter hatten sich für den Bronzeschlüssel und die dazugehörige Plakette der australischen Stadt interessiert.

Seit vor einigen Tagen bekannt wurde, dass der Ehrenschlüssel auf Ebay versteigert wird, war der Ärger groß. Adelaides Bürgermeister Stephen Yarwood echauffierte sich in mehreren Interviews und zeigte sich "außerordentlich enttäuscht". Wenn Cher den Schlüssel verkaufe, weil sie das Geld brauche, sei das sehr traurig für sie, sagte er dem "Adelaide Advertiser".

Der frühere Bürgermeister Steve Condous hatte Cher den Schlüssel damals überreicht. "Ich hätte gedacht, der Schlüssel zu einer Stadt wie Adelaide würde ihr etwas bedeuten, aber offenbar tut er das nicht - sonst würde sie ihn nicht loswerden wollen", sagte er. "Wenn sie ihn nicht behalten will, hätte sie ihn zurückgeben sollen."

Auf den Hinweis einer Twitter-Nutzerin antwortete Cher, sie habe sich sehr aufgeregt und werde der Sache auf den Grund gehen: "I'm upset 2 & trying 2 get 2 bottom! I Think my office fkd up?," twitterte die 65-Jährige am Montag. Sie vermute, ihr Büro habe es vermasselt.

Tatsächlich ist nicht ganz klar, wer das gute Stück verkauft hat. Der Schlüssel wurde von einem Ebay-Nutzer mit dem Namen Authentic_Cher angeboten, der sich als "persönlicher Versender" der Musikerin ausgibt. Seinen Angaben zufolge stammt der Schlüssel direkt aus Chers Haus im kalifornischen Malibu und soll mit einem Echtheitszertifikat geliefert werden. Das australische Erinnerungsstück wurde zusammen mit anderen persönlichen Gegenständen der Sängerin angeboten. Die Erlöse sollen einer wohltätigen Organisation zugute kommen, so der Ebay-Nutzer.

Cher wurde die Ehrung im November 1990 zuteil, nach einem Konzert beim Formel-1-Rennen von Adelaide. Neben der Sängerin nahmen unter anderem schon der Dalai Lama und Radsportler Lance Armstrong Ehrenschlüssel der Stadt entgegen.

siu/hut

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.