Medienbericht Christian und Bettina Wulff haben kirchlich geheiratet

Erst im Mai war bekannt geworden, dass Christian und Bettina Wulff wieder ein Paar sind. Jetzt haben sie dem Magazin "People" von ihrer kirchlichen Trauung berichtet.
Christian und Bettina Wulff (Archiv): Das Paar hatte sich im Zuge von Wulffs Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten getrennt

Christian und Bettina Wulff (Archiv): Das Paar hatte sich im Zuge von Wulffs Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten getrennt

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa

Die Wulffs haben am Samstag kirchlich geheiratet. Das bestätigten Bettina Wulff und ein Sprecher dem Magazin "People". 

Seit 2008 sind Christian Wulff und Bettina Wulff standesamtlich verheiratet, 2013 hatten sie sich getrennt. Anfang Mai 2015 hatten der Politiker und die PR-Beraterin über ihren Anwalt bestätigt, dass sie wieder zusammen seien. Die eingereichte Scheidung beim Familiengericht Hannover wurde gestoppt.

Das Paar hatte sich im Zuge von Wulffs Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten getrennt. In ihrem Buch "Jenseits des Protokolls", hatte Bettina Wulff Probleme in ihrer Ehe thematisiert. Das Paar habe wegen dieser Probleme therapeutische Hilfe in Anspruch genommen, schrieb sie.

mka
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.