Daniel Radcliffe Der Zungenzauberer

Die Zunge rollen? Das können zwar nicht alle Menschen, aber doch ziemlich viele. Kinderkram für Daniel Radcliffe. Der "Harry Potter"-Darsteller schafft noch ganz andere Kunststücke mit seinem Schlabbermuskel.


Hamburg - An dieser Stelle böten sich Anspielungen auf seine Rolle als Zauberschüler "Harry Potter" an. Doch der Trick, den Schauspieler Daniel Radcliffe unlängst in einer spanischen Fernsehsendung präsentierte, hat weniger mit Magie zu tun als vielmehr mit Zungenfertigkeit.

Radcliffe war auf Promo-Tour für seinen neuen Film "The Woman in Black", als er seine Zunge vor dem Studiopublikum zunächst einmal rollte und dazu einen Finger in die Luft hob. Dann verdoppelte er das Vergnügen - zwei Finger, zwei Wellen in der Zunge.

Und Radcliffe hatte noch nicht genug: Er hob drei Finger und präsentierte dazu etwas, das sich vielleicht am ehesten als "dreifacher Roller" beschreiben lässt.

Am besten, Sie sehen selbst (Fotos gibt's hier). Und viel Spaß beim Ausprobieren - aber verletzen Sie sich bitte nicht!

hut



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.