David und Victoria Beckham feiern Hochzeitstag »Sie sagten, es würde nicht halten 😂«

23 Jahre sind David und Victoria Beckham mittlerweile verheiratet. Das ehemalige Spice Girl lacht sich heute über die Skeptiker von damals kaputt. Und der Fußballstar kramt für seine Frau tief im Videoarchiv.
Foto: Javier Rojas / Prensa Internacional via ZUMA / dpa

Lou Bega steht mit seinem »Mambo No. 5« an der Spitze der deutschen Charts, Johannes Rau ist Bundespräsident und das Millennium steht vor der Tür: Am 4. Juli 1999 geben sich Victoria und David Beckham das Jawort. So mancher Beobachter hat den beiden wohl keine zwei Jahre Ehe zugetraut, doch mittlerweile sind die Superstars schon 23 Jahre verheiratet – und haben zu ihrem Ehrentag kleine Liebeserklärungen veröffentlicht.

»Sie sagen, er sei nicht lustig, sie sagen, ich würde niemals lächeln, sie sagten, es würde nicht halten 😂«, schrieb Victoria Beckham bei Instagram. »Heute feiern wir unser 23-jähriges Ehejubiläum. David du bist mein Ein und Alles, ich liebe dich so sehr!!!!«

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dazu postete die ehemalige Popsängerin ein Bild, das sie und ihren Ehemann zeigt – herzlich lachend. Dabei tritt das ehemalige Spice Girl – Spitzname Posh Spice – in der Öffentlichkeit doch wirklich am liebsten mit ihrem ernsten Pokerface auf.

Victoria und David bei einer Gala in London im Jahr 1999: »Ich stand auf Posh«

Victoria und David bei einer Gala in London im Jahr 1999: »Ich stand auf Posh«

Foto: Dave Hogan/ Getty Images

David Beckham kramte tief im Archiv und postete einen kleinen Videoschnipsel. Zu sehen sind er und Victoria bei einem alten Interview in Sacha Baron Cohen's »Ali G Show«.

Dort wurde David gefragt, ob er auf die Spice Girls gestanden habe, bevor er Victoria kennengelernt habe. »Nein, aber ich stand auf Posh«, antwortete David. Bei Instagram schrieb er dazu: »Heute vor 23 Jahren wurde Posh Frau Beckham, aber sie wird immer Posh sein.« Und: »Ich liebe dich, wir alle lieben dich.«

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

David und Victoria hatten sich bei einem Fußballspiel kennengelernt, dann nahm die Romanze ihren Lauf. Angeblich soll die Hochzeit eine gute Million Euro gekostet haben, damals aberwitzig, aus heutiger Sicht wohl günstig für eine Promi-Hochzeit.

Die Eheschließung fand in einem irischen Schloss statt, Beckhams saßen auf goldenen Thronen, sie trug ein Krönchen, und abschließend wurde eine Fahne mit den Buchstaben »V. B. D.« gehisst – Initialen, die ab da auch ein Markenlogo sein sollten.

Beckhams haben vier Kinder: Brooklyn, 23 Jahre, Romeo, 19, Cruz, 17, und Harper, zehn Jahre. Brooklyn ist mittlerweile schon selbst verheiratet, im April feierte er Hochzeit mit Schauspielerin Nicola Peltz. Oma und Opa sind Victoria und David aber noch nicht.

ptz
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.