Tochter für Basketballstar Nachwuchs bei den Nowitzkis

Mit den Dallas Mavericks lief es für Basketball-Ass Dirk Nowitzki zuletzt nicht so rund. Doch privat hat der 35-Jährige Grund zur Freude: Er ist zum ersten Mal Vater geworden.

Getty Images

Dallas - Eine eigene Familie sei immer schon sein Traum gewesen, hatte Dirk Nowitzki im März gesagt. Nun ist dieser Traum in Erfüllung gegangen: Der 35-Jährige ist zum ersten Mal Vater geworden. Seine Frau Jessica Olsson brachte am Mittwoch in Dallas ein kleines Mädchen zur Welt. Sie soll auf den Namen Malaika hören.

"Wir sind überglücklich", so der Basketballstar über die Geburt seiner Tochter. Und auch im heimischen Würzburg ist die Freude groß: "Ich bin stolz, zum dritten Mal Opa geworden zu sein", sagte Nowitzkis Vater Jörg der "Bild"-Zeitung. Nowitzkis Schwester hat bereits zwei Kinder.

Seit rund einem Jahr sind der Power Forward der Dallas Mavericks und die Schwedin verheiratet. Nach ihren Vorstellungen soll Malaika mehrsprachig aufwachsen, hatte Nowitzki jüngst angekündigt.

Nowitzki, in den USA auch als "Dirkules" bekannt, spielt seit 1998 in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Mit den Dallas Mavericks wurde er 2011 Meister. Zuletzt lief es für den Verein jedoch nicht mehr allzu rund. Nowitzki hat noch einen Vertrag für eine Saison. Olsson hatte zuletzt bei der Kunstgalerie Goss-Michael-Stiftung in Dallas gearbeitet.

Vor seiner Beziehung zu Olsson hatte Nowitzki 2009 privat eine harte Zeit durchgemacht. Seine damalige Lebensgefährtin war in seinem Haus in Dallas verhaftet worden. Die 37-Jährige wurde wegen Verstoßes gegen Bewährungsauflagen zu fünf Jahren Haft verurteilt - sie war 1999 wegen Betrugs und Diebstahls zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

gam/dpa



insgesamt 10 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
BettyB. 25.07.2013
1. Irre...
Mann wird Vater. Und SPON hat ein Thema... Sommerloch?
glen13 25.07.2013
2.
Zitat von sysopGetty ImagesMit den Dallas Mavericks lief es für Basketball-Ass Dirk Nowitzki zuletzt nicht so rund. Doch privat hat der 35-Jährige Grund zur Freude: Er ist zum ersten Mal Vater geworden. http://www.spiegel.de/panorama/leute/dirk-nowitzki-ist-zum-ersten-mal-vater-geworden-a-913070.html
Kate und William verdrängt. Glückwunsch Dirk!
.bernoulli. 25.07.2013
3. Glückwunsch German wunderkind ;)
@BettyB. Es ist nicht einfach so, dass irgendjemand Vater wird, sondern das "German wunderkind". Dirk Nowitzki ist sowohl auf dem als auch abseits des Parketts eine schillernde Figur. Niemand transportiert so glaubwürdig Tugendhaftigkeit im Profisport wie Dirkules, oder fällt Ihnen im Profifußball z.B. jemand ein der auf Gehaltszahlungen verzichtet hat, um seinem Team einen höheren finanziellen Handlungsspielraum zu ermöglichen? Wie dem auch sei, ich hoffe Nowitzki bleibt uns in der NBA noch eine Weile erhalten.
xrambo 25.07.2013
4. Herzlichen Glückwunsch
und alles Gute für die Kleine. Dirk ist wirklich Einer, wenn nicht gar der Einzigste, der als Vorbild für die Jugend gelten kann.
TheDjemba 25.07.2013
5. Nun ja,
ob Nowitzki aufgrund seines Verzichts auf etwas Gehalt als gutes Beispiel für tugendhaftes Verhalten dienen kann, wage ich zu bezweifeln. Hat der Mann doch bereits über zehn Jahre fürstlich verdient, bevor er Gehaltseinbußen zum Wohle des Vereins hinnahm. Mit einem Fußballer kann man ihn nicht vergleichen, denn dafür sind die Gehaltsregelungen in der NBA zu verzwickt. Wenn Schweinsteiger auf Gehalt verzichtet, macht das für den Verein keinen wesentlichen Unterschied. Zumal ich bezweifle, dass Schweinsteiger jemals 20 Mio im Jahr verdienen wird, wie bspw Nowitzki.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.