Dita Von Teese Wien bejubelt die Kunst des Strips

Opernball in Wien, und sie ist seine Königin: Strip-Künstlerin Dita Von Teese ist der Stargast der Kultveranstaltung. Schon von einer ersten Kostprobe ihrer Entblätter-Kunst waren die Wiener hingerissen.


Wien - Dita Von Teese ist in diesem Jahr die Auserwählte des Wiener Baulöwen Richard Lugner, der alljährlich eine andere prominente Dame - gegen Salär - in seine Loge bittet. Bereits am Vorabend des Balls begeisterte die Burlesque-Tänzerin ihr Publikum mit einer Show. Bei einem koketten Tanz entledigte sich die 35-Jährige grazil ihrer Kleidung und badete anschließend in Champagner.

Für den Gastgeber Lugner gab es eine Extraeinlage: Während ihres Strips warf Dita Von Teese ihre hautfarbenen Nylon-Strümpfe direkt in die Hände des Baumeisters, der in der ersten Reihe gemeinsam mit seiner neuen Partnerin "Mausi" Bettina das Spektakel verfolgte. Zu Big-Band-Klängen schritt die Stripperin in High Heels und mit eng geschnürter Taille auf die Bühne. Ihren Körper hatte sie zunächst noch in ein freizügiges Glitzerkostüm samt Pelzstola gehüllt.

Schon nach den ersten Klängen ließ sie unter dem Jubel ihrer Fans die ersten Hüllen fallen: Handschuhe, Rock, Schuhe und Mieder landeten der Reihe nach auf dem rotem Teppich. Anschließend übergoss sie sich mitten auf der Tribüne mit schäumendem Champagner, um sich anschließend wie eine Nixe in einer mit Schaum gefüllten überdimensionalen Glasschale zu räkeln.

Das Wiener Publikum zeigte sich begeistert. "Superspitzenklasse", "Das Outfit war toll" oder "Die ist einmalig", lauteten die Kommentare der Besucher.

Unstrittig dürfte nunmehr sein, ob Luger sich mit seinem Coup, die Teese einzuladen, übertroffen oder unterboten habe: Im vergangenen Jahr hatte der Unternehmer das amerikanische Partygirl Paris Hilton zum Ball gebeten - die ließ sich währen des Walzerrausches jedoch kaum an der Logenbrüstung sehen. Die bessere Show, da ist man sich in Wien offenbar einig, bietet die Champagner-Planscherin Dita.

pad/AP



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.