Verfahren gegen Strauss-Kahn "Es ging um den Konsum von Sex"

Die Anklage wirft Dominique Strauss-Kahn "schwere Zuhälterei" in 15 Fällen vor. Der ehemalige IWF-Chef behauptet, er habe die Prostituierten für Freundinnen seiner Begleiter gehalten. Jetzt beginnt der Prozess.
DSK erneut vor Gericht: Sexparties im Carlton
Foto: KENZO TRIBOUILLARD/ AFP
Fotostrecke

DSK erneut vor Gericht: Sexparties im Carlton