Zur Ausgabe
Artikel 58 / 69
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Jennifer Connelly Dreh gegen die Flugangst

aus DER SPIEGEL 17/2021
Foto: Kevin Mazur / Getty Images for The Met Museum / Vogue

Die amerikanische Schauspielerin Jennifer Connelly, 53, hat ausgerechnet bei ihrer Arbeit an dem Film »Top Gun: Maverick« ihre Flugangst überwunden. In der Fortsetzung des Kinohits von 1986 spielt sie die Freundin des erneut von Tom Cruise verkörperten Kampfpiloten Pete »Maverick« Mitchell, der zu halsbrecherischen Manövern neigt. Dass es auch im zweiten Teil um Flugzeuge gehen würde, dürfte Connelly klar gewesen sein. Doch als die Schauspielerin für den Film engagiert wurde, sei für ihre Figur keine Flugszene vorgesehen gewesen. »Meine Figur war an Land, sie war auf dem Wasser, nie war sie in der Luft«, erzählte Connelly nun in der »Graham Norton Show«. Darüber sei sie sehr froh gewesen, denn sie leide seit vielen Jahren unter Flugangst. Bei den Dreharbeiten habe sie dann allerdings erfahren müssen, dass sie doch fliegen sollte, zusammen mit Cruise. Der habe sie irgendwann nichts ahnend gefragt, ob sie schon jemals einen Kunstflug absolviert habe. »Da fing ich an, nervös zu werden«, so Connelly. Wie ihr Flug lief, wird man im Film sehen, der nach mehrmaligen Startverschiebungen Ende des Jahres ins Kino kommen soll.

evh
Zur Ausgabe
Artikel 58 / 69
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.