SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

10. November 2006, 13:14 Uhr

Drei Monate nach der Hochzeit

Pamela Anderson erleidet Fehlgeburt

Pamela Anderson habe eine Fehlgeburt erlitten, bestätigte ihre Agentin einem Magazin. Die Schauspielerin und zweifache Mutter soll zu dem Zeitpunkt gerade bei Dreharbeiten in Kanada gewesen sein.

New York - Eine Sprecherin der 39-Jährigen sagte der Zeitschrift "Us Weekly", der ehemalige "Baywatch"-Stars habe das Baby in der vergangenen Woche verloren, als sie für Dreharbeiten in Vancouver gewesen sei. Sie bat darum, die Privatsphäre ihrer Klientin zu respektieren.

Ehepaar Kid Rock und Pamela Anderson: Kinderwunsch
REUTERS

Ehepaar Kid Rock und Pamela Anderson: Kinderwunsch

Die Onlineausgabe des Blatts zitierte einen Informanten mit den Worten, Andersons Schwangerschaft sei noch nicht weit fortgeschritten gewesen. Die Schauspielerin habe deshalb nicht ins Krankenhaus gemusst, sondern sei von einem herbei gerufenen Arzt untersucht worden.

"Us Weekly" führte die Fehlgeburt auf den Stress der Dreharbeiten zu "Blond and Blonder" mit Denise Richards zurück. Anderson möchte laut der Quelle unbedingt ein Kind von ihrem Ehemann, dem vier Jahre jüngeren Kid Rock.

Die Schauspielerin hat aus ihrer Ehe mit dem Musiker Tommy Lee zwei Söhne, den zehnjährigen Brandon und den acht Jahre alten Dylan.

jjc/ddp

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung