Dress-Test Paris Hilton und der famose Freundinnen-Check

Paris Hilton teilt das Problem vieler Reicher: Wer vermögend ist, hat tausend Kumpel. Aber sind es auch wahre Freunde? Die Hotelerbin hat sich daher einen unfassbar raffinierten Plan ausgedacht, um jeden Kandidaten auf Herz und Nieren zu prüfen.


Los Angeles - Dieser Plan ist so ausgefuchst, der kann nur von Paris Hilton stammen: Das Partygirl hat ihre ganz eigene Methode, um zu testen, ob jemand nur an ihrer Popularität oder an ihrer Person interessiert ist. "Ich mache diesen großartigen Test, um zu sehen, ob ein Mädchen eine wirkliche Freundin ist", verriet die 27-Jährige dem britischen Magazin "Fabulous".

"Wenn wir einkaufen gehen, suche ich ein Outfit heraus, von dem ich weiß, dass es heiß aussieht, und ein scheußliches. Wenn meine Freundin sagt, das schlechte sehe gut aus, weiß ich, dass sie keine gute Freundin ist."

Zu Hiltons Freundinnen zählt bekanntlich Nicole Ritchie. Paris Hilton hatte nach der Geburt deren Tochter angekündigt, als Tante für das Baby ihrer Freundin immer da sein zu wollen.

Viel gefeiert hat die begabte Selbstvermarkterin auch schon mit Popsängerin Britney Spears, mit der sie eine Vorliebe für unterwäschefreie Auftritte teilte.

jjc/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.