Fotostrecke

Ehe-Aus: Perry und Brand trennen sich nach einem Jahr

Foto: Frazer Harrison/ Getty Images

Ehe-Aus Russell Brand und Katy Perry trennen sich

Nach gut einem Jahr gehen Russell Brand und die US-Sängerin Katy Perry schon wieder getrennte Wege. "Ich werde sie mein ganzes Leben lang lieben", teilte der britische Schauspieler zum Ehe-Aus mit - trotz "unüberbrückbarer Meinungsverschiedenheiten" wollen die beiden von nun an Freunde sein.

Los Angeles - Der britische Komiker Russell Brand und die US-Popsängerin Katy Perry lassen sich scheiden. "Leider setzen Katy und ich unserer Ehe ein Ende", teilte der 36-jährige Brand am Freitag in einer Erklärung mit.

"Ich werde sie mein ganzes Leben lang lieben, und ich weiß, dass wir Freunde bleiben werden", fügte er hinzu. Das Scheidungsverfahren sei bereits eingeleitet worden. Einzelheiten wurden nicht bekannt.

In den bei einem Gericht in Los Angeles eingereichten Scheidungsunterlagen ist von "unüberbrückbaren Meinungsverschiedenheiten" die Rede. Brand und die neun Jahre jüngere Perry hatten am 23. Oktober 2010 in einer luxuriösen indischen Ferienanlage geheiratet. Das Paar hat keine Kinder.

Perry wurde mit Hits wie "I Kissed a Girl" und "Hot N Cold" bekannt. Brand hatte seine Karriere als Komiker begonnen. Später arbeitete er als Radio- und Fernsehmoderator und wurde als Schauspieler auch in Hollywood bekannt.

lgr/AFP/dapd
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.