Ehemann der Queen Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen

Beim Abschied scherzte er vergnügt mit den Angestellten: Prinz Philip hat die Klinik in Aberdeen verlassen. Wegen einer erneuten Blasenentzündung war der 91-Jährige fünf Tage lang stationär behandelt worden.
Prinz Philip beim Verlassen der Klinik: Bestens gelaunt

Prinz Philip beim Verlassen der Klinik: Bestens gelaunt

Andrew Milligan/ dpa
fdi/AFP/dpa