Clip zum Thronjubiläum Die Queen trifft Paddington Bär, es gibt Marmeladenbrote

Viele Menschen gratulieren Elizabeth II. zum Thronjubiläum. Aus dem Tierreich waren Glückwünsche – vielleicht abgesehen von ihren Pferden und Corgis – noch nicht bekannt. Das änderte sich jetzt.
Foto: Victoria Jones / AP

Teestunde bei der Queen, nichts könnte alltäglicher sein. Diesmal allerdings hat sie einen besonderen Gast: einen sprechenden Bären, der Marmeladensandwiches aus seinem roten Hut zaubert. Anlässlich ihres Thronjubiläums schaut auch Paddington bei der Queen vorbei, und wir Normalsterblichen dürfen uns glücklich schätzen, dass der Moment auf Film festgehalten wurde.

Der Clip ist ein Teil der Feierlichkeiten zum Thronjubiläum von Elizabeth II. und wurde besonders geheim gehalten. Die BBC produzierte ihn schon März, die Dreharbeiten mit der Monarchin dauerten einen Tag. Ausgestrahlt wird er in zwei Versionen, der obigen Kurzfassung und einer längeren, die mit einer Teekanne, spritzender clotted cream und einer mit Teelöffeln geklopften Version von Queens »We Will Rock You« brilliert.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In beiden Fassungen unübersehbar ist das schauspielerische Talent der Königin, das sie schon 2012 bewies, als sie in einem kurzen Film mit James Bond die Olympischen Spiele eröffnete. Besonders zutage tritt es, als sie Paddington schlagfertig zeigt, wo sie ihre Reservemarmeladenbrote aufbewahrt: in ihrer Handtasche natürlich.

Rührend wird es zum Schluss, wenn Paddington mit der Stimme des britischen Schauspielers Ben Wishaw haucht: »Happy Jubilee, Eure Majestät. Und danke. Für alles.«

kae
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.