Hollywoodstar Emma Watson ist wieder Single

Ihr Privatleben hält sie gerne aus der Öffentlichkeit heraus. Dennoch wurde nun bekannt, dass sich Emma Watson von ihrem zehn Jahre älteren Freund getrennt hat.

Emma Watson (Archiv)
REUTERS

Emma Watson (Archiv)


Fast zwei Jahre war die Schauspielerin Emma Watson mit ihrem Freund William "Mack" Knight zusammen. Nun hat sich das Paar offenbar getrennt. Das melden mehrere US-Medien.

Die Trennung scheint bereits einige Monate zurückzuliegen. Die 27-jährige Watson und der 37-jährige Knight seien zuletzt Ende Mai zusammen gesehen worden, berichtet das Online-Magazin US Weekly. "Sie gehen seit Anfang des Jahres getrennte Wege", soll ein Insider dem Portal "Page Six" gesagt haben.

Erstmals hatten sich Watson und der Unternehmer 2015 gemeinsam bei einem Besuch des Musicals "Hamilton" in New York City gezeigt. Ansonsten hält die Schauspielerin ihr Privatleben strikt aus der Öffentlichkeit heraus.

Fotostrecke

12  Bilder
Emma Watson: "Kein Stock, um andere Frauen zu schlagen"

Watson wurde bekannt durch ihre Rolle als Hermine in den "Harry Potter"-Verfilmungen. Sie engagiert sich außerdem erfolgreich für Menschen- und Frauenrechte. Seit Juni 2014 ist sie Uno-Sonderbotschafterin für Frauen- und Mädchenrechte.

kry



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.